Die St:WUK hat eine neue Geschäftsführerin

Mag.a Regina Geiger stellt sich vor

Die St:WUK wurde durch eine Änderung der Geschäftseinteilung des Landes Steiermark im Dezember 2020 vom Wissenschaftsressort in das Sozialressort übertragen, weshalb per Regierungssitzungsbeschluss vom 18.02.2021 Frau Mag.a Regina Geiger zur interimistischen Geschäftsführerin der St:WUK bestellt wurde.

„Ich nehme diese Aufgabe mit großer Freude an, zumal ich die St:WUK seit meinem Eintritt in den Landesdienst 2006 kenne und schon viele Jahre im wissenschaftlichen Beirat der St:WUK tätig sein durfte. Mir ist es ein großes Anliegen, die St:WUK mit all ihren Projekten in den nächsten Monaten gut zu begleiten und ich freue mich sehr auf diese Zeit.", äußert sich Frau Mag.a Geiger über ihre neue Aufgabe.

Mag.a Regina Geiger
Mag.a Regina Geiger© steiermark.at / Streibl
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).