Naturnahes Lernen an der Lassnitz

Energieagentur Weststeiermark

Die „Sommerimpulse Deutschlandsberg" bieten ein explizit auf Kinder und Jugendliche ausgerichtetes Ferienprogramm, an dem auch die  Energieagentur Weststeiermark tatkräftig mitwirkt. Im Rahmen dieser Kooperation wurde am 20. Juli ein Programm umgesetzt, dessen didaktische Idee und Planung von Dr. Thomas Kern und Mag. Dr. Peter Köck stammen, die auch für die Umsetzung verantwortlich waren.

Thema waren Tiere und Pflanzen der Lassnitz, wobei im Bereich der Pflanzen vor allem an der Lassnitz wachsende invasive Neophyten und die mit ihnen verbundenen Probleme auf kindgerechte Weise erläutert wurden. Im Rahmen eines Spaziergangs entlang der Lassnitz konnten die jugendlichen Teilnehmer*innen unter sachkundiger Anleitung anhand konkreter Beispiele lernen, wie invasive Neophyten bestimmt werden können.

In weiterer Folge ging es auch darum, den Kindern die Bedeutung von Fließgewässer als Lebensraum nahezubringen; diese Aufgabe wurde vor allem mittels interaktiven Lernens durch eigene Erfahrung umgesetzt, welches in zwei Bereiche aufgeteilt war. Im ersten Teil durften die Teilnehmer*innen mit Keschern und Eimern Kleinlebewesen fangen und anschließend mit Becherlupen beobachten, um sie gemeinsam zu bestimmen und über deren Lebensgewohnheiten und Anforderungen an ihren Lebensraum zu sprechen.  An einer anderen Stelle der Lassnitz wurde die Bedeutung der Fließgeschwindigkeit auf kindgerechte Weise erörtert; die experimentelle Annäherung geschah durch eine Bootsregatta mit selbst gebastelten Papierschiffchen, welche anschaulich die verschiedenen Fließgeschwindigkeiten verdeutlichte.

Als Abschluss dieses gelungenen Vormittags bekamen die Kinder die Gelegenheit, sich vom riesigen Angebot an Gemüsesorten, Obst, Kräutern und Gewürzpflanzen im Stadtgarten Deutschlandsberg zu überzeugen. Mitarbeiter*innen vom Haus der Energie hatten ausgesprochen aromatisches Kräuterwasser zubereitet und die jungen Forscher*innen nutzten die Gelegenheit, sich zum Ausklang dieser rundum gelungenen Veranstaltung in das Gästebuch des Stadtgartens einzutragen.

Terrarien als Bestimmungshilfen
Terrarien als Bestimmungshilfen© EAW
Bestimmung von Tieren
Bestimmung von Tieren© EAW
Kescher und Klopfschirme
Kescher und Klopfschirme© EAW
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).