Es ist wieder so weit: Rettung für Amphibien!

Natur.Werk.Stadt - hosted by | naturschutzbund | Steiermark

Jedes Jahr aufs Neue verkünden uns wandernde Amphibien den nahenden Frühling, wenn sie entlang niedriger grüner Zäune an manchen Straßenabschnitten zu sehen sind. Diese Amphibienschutzzäune verhindern, dass die aus ihrer Winterstarre erwachenden Tiere auf dem Weg zu ihren Laichgründen, welche sie zur Fortpflanzung aufsuchen, dem Verkehrsaufkommen zum Opfer fallen. Seit Jahren bemüht sich der | naturschutzbund | Steiermark darum, wandernde Amphibien zu schützen und ebenfalls seit Jahren helfen Mitarbeiter*innen der  Natur.Werk.Stadt beim Aufstellen von Schutzzäunen und leisten so einen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Diese Schutzzäune können nur manuell aufgebaut werden; sie stellen für Kröten ein unüberwindbares Hindernis dar und bieten so Schutz vor dem Straßenverkehr. Wetterfeste Helfer*innen sammeln in weiterer Folge während der Laichzeit die Tiere täglich per Hand auf und transportieren sie sicher über die Straßen.

Um die regional bereits vom Aussterben bedrohten Krötenpopulationen zu schützen, beteiligt sich die Natur.Werk.Stadt auch heuer wieder an der jährlichen bundesweiten Rettungsaktion. In der ersten Märzwoche wurde deshalb ein weiterer Amphibienzaun in der Äußeren Ragnitz (Bezirk Graz-Umgebung) errichtet. Die  Betreuung der Anlage erfolgt durch Mitarbeiter*innen der Natur.Werk.Stadt, des | naturschutzbund | Steiermark und freiwillige Helfer*innen.

Dieses St:WUK-Projekt der StAF - Steirische Arbeitsförderungsgesellschaft m.b.H. in Kooperation mit dem | naturschutzbund | Steiermark wird durch die Finanzierung seitens AMS Steiermark, Sozialressort sowie Umweltressort des Landes Steiermark ermöglicht!

Sorgfältige Vorbereitung gewährleistet stabile Zäune
Sorgfältige Vorbereitung gewährleistet stabile Zäune© Natur.Werk.Stadt
Schaufeln und Schleppen für den guten Zweck
Schaufeln und Schleppen für den guten Zweck© Natur.Werk.Stadt
Freude am Tun auch bei kühlen Außentemperaturen
Freude am Tun auch bei kühlen Außentemperaturen© Natur.Werk.Stadt
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).